Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Ein deutsches Tagebuch“ Lesung mit Stefan Chwin

9. April 2016 @ 16:00 - 17:30

Stefan_Chwin_Artur_Hutnik Im Jahr 1949 in Gdańsk geboren, setzt Stefan Chwin sich immer wieder mit der Geschichte Polens und Deutschlands sowie den polnisch-deutschen Beziehungen auseinander, so auch in  seinem  Werk: Ein  deutsches  Tagebuch,  das  er  gerade  auf  der  Leipziger  Buchmesse vorstellte. Es basiert auf den zwei Bänden Kartki z dziennika (Gdańsk, 2004) und Dziennik dla dorosłych (Gdańsk, 2008). Der “Schriftsteller  der deutsch-polnischen  Versöhnung“  analysiert das aktuelle Verhältnis beider Länder, gewährt Einblick in polnische Debatten  und wirft einen fasziniert-kritischen Blick auf den deutschen Nachbarn. Mit seinen scharfsinnigen Beobachtungen über Deutsche und Polen schafft er eine interessante Darstellung der Kulturen beider Länder und  ruft zu gegenseitiger Gelassenheit und Wertschätzung auf. Als preisgekrönter Schriftsteller, Literaturhistoriker und Publizist gehört Stefan Chwin zu den wichtigsten intellektuellen Stimmen Polens. Im Anschluss an die Lesung können Fragen an den Autor gestellt werden.

Die Lesung findet im Rahmen der deutsc

Details

Datum:
9. April 2016
Zeit:
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort

Tango Chocolate
Kirchenallee 25
Hamburg, Hamburg 20099 Deutschland
+ Google Karte